Die Wirkungsweise beruht auf physikalischen Reizen (Wärme, Kälte, Strahlung), mit deren Hilfe eine Anregung des Stoffwechsels, eine Schmerzreduktion und somit eine Unterstützung der Heilung erreicht wird.


Termin vereinbaren

Eisanwendungen

Kältetherapie kann durch die Auflage einer Eispackung oder durch Abreiben mit Eis erfolgen. Man erreicht dadurch eine Schmerzlinderung, ein Reduzieren von Schwellungen und eine verbesserte Durchblutung.


Wärmetherapie
Naturfango - Heiße Rolle - Heißluft

Die Wärmetherapie dient zur besseren Durchblutung und Entspannung der Muskulatur und somit zur Schmerzlinderung.

Naturfango ist eine Wärmeanwendung, bei der man mit der betroffenen Körperregion auf einer angenehm warmen Naturmoorplatte liegt.

Heiße Rolle ist eine Anwendung mittels feuchten heißen Tüchern.

Heißluft findet durch Rotlichtbestrahlung statt. Dabei wird die Muskulatur in der Tiefe erwärmt.


Ultraschall

Die Schallwellen bewirken eine Vibration und Wärmebildung im Gewebe. Je nach Intensität, und je nachdem, ob die Anwendung mit Dauer- oder Impulsschall stattfindet, erreicht man unterschiedliche Gewebeschichten. Das aufgetragene Gel bewirkt dass die Schallwellen in die Tiefe gelangen.


Weitere Angebote